Bluescats ft. Tommie Harris

Tommie Harris wurde 1938 in Bessemer, Alabama, geboren. Als Kind einer musikalischen Familie wurde ihm die Musik in die Wiege gelegt. Schon während seiner Zeit in der High School trommelte er auf zum Teil selbstgebauten Schlagzeugen, sang im Gospelchor und legte an den Wochenenden auf den Partys seiner Verwandtschaft 45iger Bluesplatten auf.

Tommie Harris
1959 trat er wie viele Schwarze in den USA aus Frust über Perspektiv­losigkeit und anhaltende Rassentrennung in die Air Force ein. Über Korea führte ihn sein Weg nach Deutschland. Hier gründete er 1964 seine erste Band, die bald erfolgreich durch die amerikanischen Stützpunkte tourte. Auch nach dem Ende der Zeit in der Armee war klar: Seine Zukunft als selbständiger Musiker liegt in Europa. Seit 51 Jahren lebt Tommie Harris nun in Deutschland und tourt durch die ganze Welt. Er spielte mit verschiedensten Musikern, darunter große Namen wie Jimmie Reed und Luther Allison, in dessen Band er bis zu Allisons Tod spielte und trat immer wieder mit eigenen Bandprojekten - wie aktuell unter dem Namen Tommie Harris And Friends - auf.

Musik ist die Heimat, die sich Tommie Harris bewahrt hat. In seiner bluesgetränkten Stimme liegen 50 Jahre Deutsch/Amerikanische Musikgeschichte. Von der 'fremden' Musik der GI's über die 'wilden' 60er und 70er Jahre hin zum 'anerkannten' Kulturgut führte der Weg. Auch in den USA wird sein Schaffen inzwischen gewürdigt. Tommie Harris wurde 1987 in die Alabama Jazz Hall Of Fame aufgenommen.


Tommie Harris: Gesang
Jens Filser: Gitarre, Gesang
Bernd Oppel: Drums
Till Brandt: Bass, Gesang
Ralf Grottian: Harp, Voc

www.bluescats.de

 



Bluescats
Katzen haben bekanntlicher­weise ein intensives Sozial­leben: Gemeinsam Mäuse fangen, Mäuse verzehren und dann friedlich zusammen über die Dächer der Stadt streifen und den Vollmond betrachten. So ähnlich halten es die Bluescats.


Jens Filser und Ralf Grottian sind schon lange als Duo unterwegs und aus der deutschen Bluesszene nicht wegzudenken. Bernd Oppel und Till Brandt sind eine seit Jahren eingespielte Rhythmusgruppe. Gemeinsam spielen Jens, Bernd und Till dann noch in der Band Get the Cat. Kann das alles Zufall sein? Sicher nicht. Darum wurde es endlich Zeit, mit BLUESCATS ft. Ralf Grottian ein Rudel zu gründen, und die Mondnächte mit gemein­samem Bluesgroove zu verbringen. Und wie das bluest!


Bluescats ft. Ralf Grottian

Nudelblues Logo
Kulturbüro Hattingen
Sparkasse

    Facebook Kalender    
bluesnews.de






  © 2022 BHV - letzte Aktualisierung: 05.02.2022